Wir Schweine sitzen ganz schön gern im Dreck. Schliesslich fühlen wir uns dort sauwohl, wo wir pigdeep machen können. Im letzten Jahr sind wir beim Wühlen in unserem eigenen Revier auf viele Steine und noch mehr Trüffel gestossen. Es war nicht ganz leicht, alte und gefestigte Böden zu verlassen und Unbekanntes zu wagen. Nach und nach formte sich unser ganzes Team neu – anders aber saugut. Jetzt quieken wir wieder in den höchsten Tönen, weil jede Sau im Stall ins Rudel passt. Und als ob es noch nie anders gewesen wäre, sitzen in unserer GL heute drei fette Schweine. Sarah Gini gehört seit Sommer 2021 zu uns und führt den Standort Chur.

Für den Moment sind wir also sowas wie komplett. Oder besser gesagt: Jetzt beginnen wir mit PigPower, frischen Boden zu durchwühlen, finden die prägenden Essenzen, formen schweinisch gute Gedanken und entwickeln an zwei Standorten unverschämte Strategien. THINK PIG schreiben wir jetzt in Chur und in St.Gallen gross: Da quiekt nicht nur das Team vor Freude!